Turniere

Turniere im Frühling/Sommer 2020


In den nächsten Monaten finden folgende interessante Turniere statt, bei denen sich Einzelspieler außerhalb der Verbandsrunde messen können:

Turniere

Rückblick auf das GRENKE Open 2019


Beim größten Turnier Europas, das über die Osterfeiertage in Karlsruhe stattfand, war unser Vereinsmitglied Oliver Prestel als einer von 1992 Teilnehmern vertreten. Während auf der Bühne die weltbesten Schachspieler das GRENKE Classics ausfochten, fand auf dem Parkett der Schwarzwaldhalle das GRENKE Open statt.
Oliver startete das Turnier als 526. des Feldes. Gleich in der ersten Runde bekam er es mit dem Internationalen Meister Michael Fedorovsky zu tun, der in der 1. Bundesliga für den FC Bayern München spielt. Diese Partie konnte er trotz chancenreichem Spiel leider nicht für sich entscheiden. Doch in den folgenden Partien erspielte er 4,5 Punkte aus insgesamt 9 Partien. Dabei erreichte er Remis gegen Spieler wie den Karlsruher FM Hajo Vatter (Elo 2245), Philipp Welzel (Elo 2274), FM Aldo A. Rossi (ELO 2249) und Max Meessen (ELO 2233). Mit diesem bemerkenswerten Ergebnis beendete Oliver Prestel das Turnier auf dem guten 457. Tabellenplatz.

Herzlichen Glückwunsch an Oliver zu diesem tollen Ergebnis.

BlickAufParkett
So sieht es aus, wenn fast 2000 Schachspieler in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe aufeinandertreffen.
BlickAufBuehne
Blick auf die Bühne mit den Top-Spielern der Welt
Turniere

Turniere April – Juli 2019


Hallo Schachfreunde,

Die Saison 2018/2019 haben wir erfolgreich überstanden. Wer jetzt Blut geleckt hat und auch an Einzelturnieren in der Umgebung teilnehmen möchte, findet vielleicht an einem der nachfolgenden Turnieren gefallen:

Turniere

Rückblick auf die Ostertage


Über die Ostertage fanden zwei große Schachturniere statt, bei denen auch Mitglieder des SC Rülzheim beteiligt waren.

Grenke Open 2017

Beim größten offenen Schachturnier Deutschlands mit über 1200 Teilnehmern war auch der SC Rülzheim vertreten. In der extrem stark besetzten A-Gruppe spielten Alexander Grundmann (2 Punkte, Platz 672) und Oliver Prestel (3 Punkte, Platz 579). Olivers erste Partie gegen den Großmeister Viktor Erdos wurde sogar live auf Chess24.com übertragen.
In der B-Gruppe verbesserte sich Thomas Hertel mit 3,5 Punkten vom Startplatz 320 auf den 288. Platz.

12. Ried Open 2017

Beim hessischen Ried-Open erreichte Jörg Wilk mit 4 aus 7 Punkten den Platz 60. Auch wenn er selbst mit seinem Ergebnis am wenigsten mit dem Verlauf zufrieden war, so hielt er doch nahezu seine Startposition. Gleichzeitig erreichte er in der Seniorenwertung den guten 5. Platz unter den 24. Senioren. Oliver Prestel erkämpfte 4,5 Punkte und verbesserte sich damit vom Startplatz 24 in der Endplatzierung auf Platz 20.

Turniere

Turniere über die Ostertage


Über die Ostertage finden 2 interessante Turniere in unserer Umgebung statt:

  • Pfälzer Schachkongress 2016
    Der diesjährige Schachkongress findet in Ramstein-Miesenbach statt. Bereits jetzt sind auf der Liste unsere Vereinsmitglieder Lorenz Busch im Meisterturnier A und Oliver Prestel im Meisterturnier B zu finden. Wir drücken den beiden die Daumen.
  • GRENKE Chess Open
    Das größte Open Deutschlands findet in diesem Jahr im Kongresszentrum in Karlsruhe statt (ehemals Deizisauer Int. Neckar-Open). Über 40 Großmeister (darunter zwei mit ELO > 2700) haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Es wird also Schach auf höchstem Niveau geboten. Aber es kann auch jeder nicht GM in drei Turnierkategorien seine Kräfte messen.

Wir würden uns freuen, den einen oder anderen weiteren Spieler unseres Vereins auf der Teilnehmerliste dieser Turniere zu finden.